Die Stadt und das Kulturerbe

Die Stadt und das Kulturerbe

Die Stadt Ogulin nimmt eine zentrale Stellung im Herzen Kroatiens ein, genau zwischen Zagreb und Rijeka. Die Stadt selbst entstand in einer weiten Ebene, in der gleich zwei Flüsse ihren Lauf...

Der Turm der Frankopan

Die Familie Frankopan ließ die Festung um das Jahr 1500 erbauen und sie symbolisiert heute noch eines der Markenzeichen der Stadt Ogulin. Das Hotel Frankopan befindet sich in unmittelbarer Nähe...

Sakralobjekte

Die Hl.-Kreuz-Kirche ist Pfarreikirche in Ogulin. Der Bau der Kirche begann im Jahre 1871 und die erste Predigt in der Kirche wurde im Jahre 1785 gehalten. Johannes Paul II hat im Jahre 2000 die...

Die Festung Modruš

Modruš ist eine ältere und zusammenfassende Benennung der mittelalterlichen adeligen, feudalen und Pfarreistadt, die auf dem Hügel errichtet wurde, und der Siedlung, die unterhalb des Hügels...

Der Park des König Tomislav

Der Park liegt direkt gegenüber dem Hotel Frankopan. Er ist reich bestückt mit hohen Bäumen, Springbrunnen, Bänken, einem Spielplatz für Kinder, der Quelle Cesarovac und dem Denkmal des...

Die Büste und das Geburtshaus von Ivana Brlić Mažuranić

Ivana Brlić Mažuranić ist am 17. März 1874 geboren und zum Anlass des Hundertjahrestages ihrer Geburt wurde auch die Büste dieser berühmten Schriftstellerin errichtet. Das Geburtshaus der...

Die bekannten Brücken der Umgebung Ogulins

Die Molinaribrücke in Puškarići über den Fluss Dobra. Gleich neben der Brücke am Wasser befindet sich eine alte Wassermühle. Die Marmontbrücke in Oštarije wurde zu Zeiten der...

Die Tennishalle

Tennis erscheint in Ogulin in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Tennis spielten Beamte, Händler, Agronomen, Tierärzte und Ärzte. Es hat ausschließlich einen Rekreationscharakter. Heute...


Natur und Umgebung

Đulas Schlucht

Im Stadtzentrum Ogulins befindet sich ein Phänomen eines hydro-geologischen Naturdenkmals. Der Lauf des Flusses Dobra endet in einem Canyon, der durch die Stadtmitte geht und mit einem...

Klek

Gleich über der Stadt Ogulin, dessen Standort sich in der Nähe der Adriatischen Küste in einer Ebene befindet, dominiert eine Gebirgslandschaft mit einer phantastischen Form und...

Die Seen

Der See Sabljaci ist eine richtige Perle der Ogulin-Gegend und der Größe nach der elftgrößte See Kroatiens. Von diesem Jahr ab weht an diesem sgn. „Meer Ogulins“ im Winde die Blaue...

Flüsse

Der Fluss Dobra entspringt unweit des Ortes Skrad im Gorski Kotar. Entlang seines gesamten Laufes fließt der Fluss durch lebhafte Landschaften, umgeben von ruhigen Wiesen und tiefen Canyons....

Die Weißen und die Samar-Felsen

Hierbei handelt es sich um ein Gebiet von außerordentlicher Schönheit, ein einmaliges geomorphologische Phänomen des Karstes inmitten des Waldes, mit sehr vielen interessanten Exemplaren der...

Bjelolasica

Die Bjelolasica ist der höchste Gipfel im Massiv der Velika Kapela im Gorski Kotar – der höchste Punkt liegt bei 1534 Metern über dem Meeresspiegel. Bei schönem Wetter kann vom Gipfel aus...

Stožac

Ein weiterer beliebter Ausflugsort der Bergwanderer ist der Stožac, dessen 808 Meter hohen Gipfel man über eine 300 Stufen lange Treppe erreichen kann. Stožac ist gleich neben Klek und die...

Der Nationalpark Plitwitzer Seen

Die Plitwitzer Seen sind eines der weltweit berühmtesten Ausflugsorte und einer der schönsten Nationalparks Europas. Hier kann man 16 größere und noch viel mehr kleinere Seen finden, die...