Flüsse

Der Fluss Dobra entspringt unweit des Ortes Skrad im Gorski Kotar. Entlang seines gesamten Laufes fließt der Fluss durch lebhafte Landschaften, umgeben von ruhigen Wiesen und tiefen Canyons.

In der Stadt Vrbovski mündet der Bach Kamačnik von rechts aus in die Dobra. In der Stadt Ogulin verschwindet die Dobra in die Tiefen von Đulas Schlucht, und fließt unter der Erde weiter bis zu der Ortschaft Gojak, wo sie dann wieder das Licht des Tages erblickt. An dieser Stelle befindet sich heute auch die Hydro-zentrale Gojak, die durch ihr System des Wasserdurchlaufes den weiteren Lauf der Dobra zu einem Raftingparadies macht. Dieser Teil des Laufes der Dobra ist eine der attraktivsten Rafting-Strecken in ganz Kroatien.

Der Bach Bistrac, der über den Wasserfall Veliki buk in die Dobra mündet, ist einer der aufregendsten Rafting-Abfahrt Flussabwärts kommt man dann zum Ort Lešća. Nach einem Lauf von 104 Kilometern mündet die Dobra dann bei Donje Pokuplje in die Kupa.
Der Fluss Zagorska Mrežnica entspringt im Ort Ogulinsko Zagorje und sammelt sich im Staudamm Sabljaci. Aus dem Staudamm Sabljaci wird das Wasser mit einem Unterwassertunnel bis zur Hydro-Zentrale weitergeleitet.